Initiativen unserer Partner - St. Marien-Liebfrauen / St. Michael in Berlin-Kreuzberg

Wieder hatte ein treuer Spenderkreis über 7000 EUR zusammenbekommen. Das Geld wurde mit Zustimmung des Bischofs persönlich vor Ort dem Laboratorium für Naturheilmittel der Vorsehungsschwestern, Mütterprojekten eines jungen Pfarrers, einer landwirtschaftlichen Kooperative, zwei Basisgemeinden für Gartenprojekte sowie zahlreichen akuten Notfällen zugewandt. Die Begünstigten gehörten acht der 19 Pfarreien des Bistums an. "Es war schön zu beobachten, wie viele Initiativen von unten gewachsen waren und so Hilfe zur Selbsthilfe möglich wurde."

(Godehard Pünder)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis des Brasilienbriefs 2006