Von unseren Partnern - München-Feldmolching geht für "Bildung in Coroatá"***

Gehen für Bildung in CoroatáSturm, Regen und Schnee waren die Begleiter bei unserem Solidaritätsmarsch anlässlich der 20-Jahr-Feier des AK EINE Welt unserer Pfarrgemeinde St. Peter und Paul. Dennoch ließen sich unser Pfarrer und einige Unentwegte nicht abhalten, die vollen 10 km zu gehen. Vom Winde verweht kamen die Marschierer nach 2 Stunden zurück, freuten sich auf heißen Tee und Kuchen und waren stolz, 1370,- € Sponsorengelder für "Bildung in Coroatá" erlaufen zu haben. Das Geld wurde je zur Hälfte für das Diözesankolleg und den Kindergarten São Pedro in Coroatá-São Raimundo überwiesen.

Mit dieser Gemeinde sind wir nun schon über 15 Jahre in einer Partnerschaft verbunden. Als Zeichen der Verbundenheit schicken wir jedes Jahr eine selbst gestaltete Osterkerze nach Coroatá. So wird jedes Mal beim Anzünden hier wie dort unser Einssein untereinander und mit Christus deutlich.

(Günter Hiegemann)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis des Brasilienbriefs 2008