Startseite
Aktuell
Brasilienbriefe
Fakten
Bilder
Berichte
Bischöfe
Bistum
Siegel/Wappen
Spendenkonten
Presse
Links
Gästebuch
Newsletter
Suche
Datenschutz
Kontakt
Impressum
Archiv






Startseite arrow Brasilienbriefe arrow 2007 arrow Nachrichten aus der Diözese - "Coroatanet" schafft Arbeitsplätze***

Nachrichten aus der Diözese - "Coroatanet" schafft Arbeitsplätze*** PDF Drucken E-Mail

Wer unsere E-Mail-Adresse kennt, dem ist das Wort "Coroatanet" schon begegnet. Dahinter steht eine weitere kleine, uns stolz machende "Erfolgsgeschichte".

Website von Coroatanet 2005 - Birgit Winkler war noch da – erfuhren wir täglich die Mängel der hier verfügbaren Anbieter. Da entstand zusammen mit unserem Bistumsökonom, meiner vorzüglichen Sekretärin Raimunda und ihrem Mann, den wir schon auf Computer-Kurse geschickt hatten, die mutige Idee, es doch mit einem eigenen Anbieter zu versuchen.

Sie erforschten die technischen Möglichkeiten, die rechtlichen, baulichen und sonstigen Vorbedingungen und die Nachfrage vor Ort und kamen zu dem Schluss, dass man es wagen könne. Sie legten die Idee dem Bischof vor, der sie sinnvoll, gut durchdacht, ja "toll" fand und grünes Licht gab.

Birgit und die Brüder Baller besorgten das Geld für die Erstinvestitionen. Und siehe da, heute ist "Coroatanet" der weitaus beliebteste und kundenstärkste Anbieter vor Ort, mit Breitband-System, nach Eindruck auch von Besuchern aus Deutschland teilweise sogar besser funktionierend als dort.

Leider ist die Lizenz durch das Monopol der einzigen Vermittler-Firma des Links zum Satelliten so sündhaft teuer, dass es praktisch noch keine Gewinne abwirft, sondern sich nur selber trägt. Es besteht aber begründete Hoffnung, dass das Monopol gebrochen wird und die Lizenz auf die Hälfte zurückgeht, und das bei Verdoppelung der Potenz!

Um dem Problem schon jetzt etwas zu entgehen, schenkte uns die Stiftung der Brüder Baller Einrichtung und Grundstock für einen Laden mit all den Materialien, die Coroatanet zum Installieren und Warten der Einrichtung bei den Kunden braucht, die diese nun bei uns selber kaufen können – für sie billiger und für uns eine Einnahmequelle. ...

Nebeneffekt: vier Arbeitsplätze.                                              

Bischof Reinhard

Zurück zum Inhaltsverzeichnis des Brasilienbriefs 2007

*** So gekennzeichnete Artikel unterscheiden sich in der Online-Ausgabe von der Print-Ausgabe!

 

Für aktuelle Informationen aus der Diözese Coroatá tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die vom Newsletter-System verschickte eMail erhalten, in der Sie zwingend einen Bestätigungslink anklicken müssen. Ohne diese Rückbestätigung (Double-Opt-In-Verfahren) ist der Versand von Newsletter leider in Deutschland untersagt.

Letzte Aktualisierung:
11. Januar 2016

































© 2006 - 2017 Diözese Coroatá, Brasilien