Startseite
Aktuell
Brasilienbriefe
Fakten
Bilder
Berichte
Bischöfe
Bistum
Siegel/Wappen
Spendenkonten
Presse
Links
Gästebuch
Newsletter
Suche
Datenschutz
Kontakt
Impressum
Archiv






Startseite arrow Aktuell arrow Nachrichten arrow Benedikt XVI ernennt Dom Sebastião Bandeira Coêlho zum Koadjutor der Diözese Coroatá

Benedikt XVI ernennt Dom Sebastião Bandeira Coêlho zum Koadjutor der Diözese Coroatá PDF Drucken E-Mail

6. Januar 2010 - Papst Benedikt XVI. ernannte Dom Sebastião Bandeira Coêlho (50) zum Koadjutor der Diözese Coroatá.

Dom Sebastiao

Der Papst kam damit der Bitte von Dom Reinaldo Pünder nach, ihm zur Mitarbeit einen Koadjutor zu geben.

In Riachão (MA) geboren, wurde Dom Sebastião Bandeira am 22. Dezember 2004 zum Bischof ernannt und am 12. März 2005 geweiht. Seit 18. März 2005 ist er Weihbischof von Manaus. Dort war er verantwortlich für die biblisch-katechetische Arbeit im Bereich Nord 1 der Bischofskonferenz (im Staat Roreima und einem Teil von Amazonas).

Er hat Philosophie und Theologie in Fortaleza (CE) studiert. An der Gregoriana in Rom erwarb er 1997/98 seinen Magistergrad in Dogmatischer Theologie. Sein Bischofsmotto lautet "Gemeinschaft und Hoffnung".

Am Samstag nach Ostern, dem 10. April 2010, wird Dom Sebastião in Coroatá von Bischof Reinhard und seinen neuen Diözesanen festlich begrüßt und feierlich in sein neues Amt eingeführt. Auch sein Erzbischof aus Manaus, seine Familienangehörigen und Gäste aus Deutschland haben sich angesagt.

 

Für aktuelle Informationen aus der Diözese Coroatá tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die vom Newsletter-System verschickte eMail erhalten, in der Sie zwingend einen Bestätigungslink anklicken müssen. Ohne diese Rückbestätigung (Double-Opt-In-Verfahren) ist der Versand von Newsletter leider in Deutschland untersagt.

Letzte Aktualisierung:
11. Januar 2016

































© 2006 - 2017 Diözese Coroatá, Brasilien