Startseite
Aktuell
Brasilienbriefe
Fakten
Bilder
Berichte
Bischöfe
Bistum
Siegel/Wappen
Spendenkonten
Presse
Links
Gästebuch
Newsletter
Suche
Datenschutz
Kontakt
Impressum
Archiv






Startseite arrow Brasilienbriefe arrow 2008 arrow Aus der Diözese - Rechtshilfe: Rechenschaftsbericht Dra. Amorim*** - nur online

Aus der Diözese - Rechtshilfe: Rechenschaftsbericht Dra. Amorim*** - nur online PDF Drucken E-Mail

Dem Rechenschaftsbericht der Anwältin Frau Dr. Cláudia M. Amorim Costa entnehmen wir ihre Aktivitäten für das Bistum Coroatá:

Prozesse

Entschädigungsprozess von zwanzig Bauern der Dörfer Jerusalem und Bom Jesus (Codó) gegen einen benachbarten Großgrundbesitzer.

Prozess um Wiedereinsetzung in ihre Besitzrechte von zwanzig Familien im Interior von S. Mateus.

Fortführung des Mordprozesses um die Ermordung von vier Pachtbauern in Vergel (Codó; wir berichteten).

Arbeitsrechtsprozess von fünf Landarbeitern aus Timbiras.

Beratung

Schulung und Beratung protestierender Landbesetzer gegen Machtmissbrauch durch die Zivilpolizei und Bericht an die Polizeiführung und das Bundesinnenministerium.

Vermittlungsbemühungen zwischen landlosen Bauern aus Codó und Timbiras und der (meist untätigen) Bodenreformbehörde.

Mitwirkung bei einer Großzusammenkunft verschiedener Unterstützerorganisationen wegen der zunehmenden Gewalt gegen Pachtbauern; Ergebnis: Beschwerde beim Bundesinnenministerium und Einbeziehung der Kommission für Menschenrechte.

Verhandlung mit der Leitung der Landreformbehörde, um den ins Stocken gekommenen Enteignungsprozess in Mata Virgem (Codó; wir berichteten) wieder in Gang zu bringen.

Schulungen

Mitarbeit bei der Schulung für "Basisadvokaten" (s. BrBr 2005/S.6) im Großraum Codó.

Vortrag vor Juristen der Bundesuniversität von Maranhão über die Aufgaben der Justiz bei Landkonflikten.

Mitarbeit bei einem Forum auf Landesebene über moderne Sklavenarbeit anlässlich eines konkreten Vorfalls.

Die Arbeit der Anwältin wird u.a. durch eine jährliche Großspende der deutschen Anwaltssozietät Clifford Chance (früher Clifford Chance Pünder) ermöglicht. Diese kommt darüber hinaus der Rechtshilfearbeit der Landpastoral von ganz Maranhão zugute.

(CPT Coroatá, Antônia Calixto "Toinha", Leiterin)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis des Brasilienbriefs 2008

 

Für aktuelle Informationen aus der Diözese Coroatá tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die vom Newsletter-System verschickte eMail erhalten, in der Sie zwingend einen Bestätigungslink anklicken müssen. Ohne diese Rückbestätigung (Double-Opt-In-Verfahren) ist der Versand von Newsletter leider in Deutschland untersagt.

Letzte Aktualisierung:
11. Januar 2016

































© 2006 - 2017 Diözese Coroatá, Brasilien